Sie sind hier:   Startseite
Bilderstrecken
Reden & Videos
Kleine Anfragen
AKTUELLE MELDUNG VOM 21.05.2012
Internetforum "Prüfstein Lichterfelde Süd" trägt erste Früchte - bereits sechs Tage nach Freischaltung

Anonymer Foreneintrag führt zu Antrag der Fraktion der Piraten in der BVV Steglitz Zehlendorf und drängt auf Durchführung eines Landschaftsplanverfahrens für den Bereich der ParksRange

 

Jetzt auf Facebook teilen

 

Das Forum "Prüfstein Lichterfelde Süd", das am 1. Mai an den Start ging und die Problematiken rund um die Planungen zum Areal der ParksRange thematisiert, trägt erste Früchte: Am 6. Mai meldete sich anonym ein "Insider mit Durchblick" und erläuterte, dass die aktuelle rechtliche Lage gemäß Berliner Naturschutzgesetz die Durchführung eines Landschaftsplanverfahrens erfordere.

Gesagt, getan: Am 16. Mai stellte Georg Boroviczény von der Piratenfraktion in der BVV Steglitz-Zehlendorf einen Antrag, ein solches Landschaftsplanverfahren sowie eine "vorgezogene Bürgerbeteiligung" gemäß § 10 Abs. 3 Berliner Naturschutzgesetz durchzuführen. Bei der Erarbeitung des Landschaftsplanes sollen insbesondere auch die anerkannten Naturschutzverbände beteiligt werden.

Am kommenden Mittwoch wird der Antrag in die Ausschüsse der BVV verwiesen, Vertreter der SPD haben bereits ihre Unterstützung signalisiert.

Links:

BVV-Antrag von Georg Boroviczény (Piratenfraktion) vom 16.05.2012 (DRS 0227/IV)

Prüfstein Lichterfelde Süd

Prüfstein Lichterfelde Süd - direkt zum FORUM

 
X
DIREKTEINSTIEG
SchlagworteOrteGremien
  Strom
  Umwelt
  Wasser
  Wohnen