Sie sind hier:   Startseite
Bilderstrecken
Reden & Videos
Kleine Anfragen
AKTUELLE MELDUNG VOM 21.11.2013
Pilotprojekt zum zielgruppengerechten Verbraucherschutz ein voller Erfolg!

Zum Abschluss des Pilotprojektes "Zielgruppengerechter Verbraucherschutz" erhielten heute zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Berliner Migrantenorganisationen ihr Abschlusszertifikat von Verbraucherschutzsenator Thomas Heilmann persönlich überreicht.

 

Jetzt auf Facebook teilen

 

Das Projekt, in dessen Rahmen seit Dezember 2012 zahlreiche Multiplikatoren durch Referenten der Verbraucherzentrale in Verbraucherschutzthemen gezielt geschult wurden, diente vor allem als "Türöffner" in migrantisch geprägte Lebenswelten. Es ging darum, für Verbraucherschutzthemen und die Beratungsangebote der Verbraucherzentrale zu sensibilisieren und damit ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass man seine Rechte nutzen und sich einmischen kann.
Die Finanzierung des Projektes hatte die Senatsverwaltung übernommen, Träger war der Verein der türkischen Unternehmer und Handwerker in Berlin (TUH), dessen Geschäftsführer Hüseyin Yilmaz sich erfreut darüber zeigte, dass das Angebot bisher sehr gut angenommen wurde.
Die Themen der Schulung waren neben der Altersvorsorge, Fragen nach der Energieberatung und dem Wohnen im Alter vor allem Mietrecht, Versicherungen sowie die Schuldner- und Insolvenzberatung.

 
X
DIREKTEINSTIEG
SchlagworteOrteGremien
  Strom
  Umwelt
  Wasser
  Wohnen